Das sind wir

Name: Maik Lächler

 

Alter:  42 Jahre, verheiratet, 1 Tochter

Dienstgrad: Oberbrandmeister


Funktion: Ortsbrandmeister und Zugführer Löschzug 81

Beruf: Werkzeugmechaniker

In der Feuerwehr seit: 01.Oktober 1986

Faszination: Mich fasziniert die Kameradschaft. Die jüngeren Kameraden arbeiten gemeinsam mit den älteren in einem starken Team. Dabei haben alle dasselbe Ziel: Wir sind für die Bevölkerung da.

Auf die Freiwillige Feuerwehr Lamme ist Verlass.

Einer für Alle & Alle für Einen


Name: Michael Loos


Alter: 40 Jahre

Dienstgrad: Oberbrandmeister

Funktion:  Stv. Ortsbrandmeister
                  Abschnittsleiter West
                  First Responder Koordinator



Beruf: Berufsfeuerwehrmann

In der Feuerwehr seit: 1987

Faszination: Mich hat schon in der Jugend die Arbeit und der Zusammenhalt in der Feuerwehr begeistert. Es macht mir Freude mit Menschen zu arbeiten und anderen zu helfen.
Deshalb habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht!


Name: Birte Bratherig

 

Alter: 35

 

Dienstgrad: Hauptfeuerwehrfrau

 

Funktion: Sicherheitsbeauftragte, Jugendfeuerwehrwartin

 

Beruf: Bürokauffrau

 

In der Feuerwehr seit: 16.08.1991 Freiwillige Feuerwehr Ganderkesee (Oldenburg), Seit August 2001 Freiwillige Feuerwehr Lamme

 

Faszination: Kameradschaft ist für mich mehr als nur ein Wort. Schon in der Jugendfeuerwehr wird der Zusammenhalt gelebt und genau so auch in der Aktiven Abteilung weitergelebt.


Name: Andreas Ludwig

 

Alter: 23

 

Dienstgrad: Hauptfeuerwehrmann

 

Funktion: Betreuer in der Jugendfeuerwehr

 

Beruf: Technischer Angestellter

 

In der Feuerwehr seit: 2003 Freiwillige Feuerwehr Jerxheim, Ab 2014 Freiwillige Feuerwehr Lamme

 

Faszination: Der Wissenstransfer zwischen Jung & Alt, sowie zwischen den unterschiedlichen Berufsfeldern und die Kameradschaft in und außerhalb der Ortsfeuerwehr.


Name: Dirk Hotopp

 

Alter: 41

 

Dienstgrad: Erster Hauptfeuerwehrmann

 

Funktion: Stv. Gruppenführer

 

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

 

In der Feuerwehr seit: 01.10.1986

 

Faszination: Die vielfältigen Aufgaben im Einsatz und in der Ausbildung, aber auch das Ausrichten von Feierlichkeiten für den Ort. Die Ernsthaftigkeit im Einsatz und das fröhliche Beisammensein erzeugen eine tolle Kameradschaft zwischen Jung und Alt in allen Abteilungen unserer Wehr.


Name: Lars Hentschel

 

Alter: 40

 

Dienstgrad: Erster Hauptfeuerwehrmann

 

Beruf: Meister für Lagerwirtschaft (IHK)

 

In der Feuerwehr seit: 01.10.1986

 

Faszination: Mir gefällt das Miteinander zwischen Jung und Alt. Man kennt sich, man respektiert sich und man arbeitet in vielen Sachen eng zusammen. Die Kameradschaft ist auch ein sehr wichtiger Punkt, den ich hier auch erwähnen muss. Zum anderen ist das Vielseitige, was einem bei jedem Dienst oder auch im Einsatz abverlangt wird sehr interessant. Die Technik der Feuerwehr ist auch ein Aspekt, der mich in die Feuerwehr vor fast 29 Jahren eintreten lassen hat und bis heute daran festhalten lässt. Ich halte gerne meinen Kopf für andere Menschen hin, dass ist meine Hobby, meine Leidenschaft und es macht mir immer noch verdammt viel Spaß.

 


Name: Andreas Bratherig

 

Alter: 42

 

Dienstgrad: Brandmeister

 

Funktion: Gruppenführer

 

Beruf: Servicetechniker für Großküchen

 

In der Feuerwehr seit: 01.10.1986

 

Faszination: Ich hatte durch meinen Vater schon früh Kontakt zur Feuerwehr und fand die Technik damals und auch heute noch faszinierend. Ich helfe gerne anderen Mitmenschen und finde es immer wieder spannend wie gut Jung und Alt zusammenarbeiten.



Name: Marvin Klose

 

Alter:  18

Dienstgrad: Feuerwehrmann

 

Funktion: Webmaster, Betreuer in der Jugendfeuerwehr


Beruf: Chemikant

In der Feuerwehr seit: 2007

Faszination: Moderne Technik kombiniert mit Kameradschaftlicher Verbundenheit


Name: Harald Herr

Alter:  60 Jahre

Dienstgrad: Erster Hauptbrandmeister

 

Funktion: 1. Stellvertretender Stadtbrandmeister

Beruf: Technischer Angestellter und Fachreferent

In der Feuerwehr seit: 01.08.1984, somit seit 30 Jahren


Faszination: Die lebendige Welt der Technik. Die Kameradschaft untereinander und das in mehreren Generationen, zwischen 6 und 63 Jahren. Die gelebte Gleichberechtigung im Ehrenamt zwischen Frauen, Männern, anderen Kulturkreisen, unterschiedlichen Bildungsebenen. Die Zuverlässigkeit und die Vertrauenswürdigkeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute.


Name: Christian Wöhe

 

Alter: 33 Jahre

 

Dienstgrad: Oberbrandmeister

 

Funktion: Kassierer, Stadtjugendfeuerwehrwart

 

Beruf: Betriebswirt

 

In der Feuerwehr seit: 1993

 

Faszination: Kameradschaft zwischen Jung und Alt und auch überörtliche Freundschaften durch Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehren!